naaam
Gratis bloggen bei
myblog.de

Sommerurlaub

Jetzt bin ich wiedermal im Rückstand. Deshab hole ich mal meine Einträge zum Sommer nach.

TTQG

Angefangen hat das ganze ja mit der vietnamesischen Veranstaltung "Tuoi Tre Quoc Gia". Es war einfach ein unvergessliches Wochenende. Viele vietnamesische Jugendliche kamen nach Frankfurt und nahmen an dem bunten Programm teil, welches mit verschiedenen Workshops gefüllt wurde, wie z.B. Vietnamesische Kultur, Flüchtlinge, Vietnam Heute, Rollenspiele, Sport ... Highlights waren der vorgezogene Bunte Abend, die nächtlichen Aktivitäten am Ufer und die Abschlussfeier am Samstag. Es war erstaunlich, dass sich die Gruppe so gut untereinander verstanden hatte. Jeder hatte bei allen Programmpunkten ohne zu meckern mitgemacht, sowas ist ja nicht selbstverständlich. Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr wieder mit gehen kann.

KAPPA MAKI

Als ich wieder zurück war, setzte ich mich wieder an die Arbeit und beendete das Kurzprojekt "Rumble in the Kitchen" für den Kappa Maki Band 3. Hoffe mal dass es gut ankommen wird.

LUDWIGSBURG

Anfang August bin ich mal seit langem wieder in Ludwigsburg gewesen. Toni, Xui und ich sind dann in den Schlossgarten (wusste gar nicht, dass die sogar nen japanischen Garten haben) und in den schönen Märchenwald gegangen. War echt kitschig, aber die "Herzogschaukel" war immer noch das Beste. Ja, sogar nach so vielen Jahren ^^

BERLIN

Ja, ich war wieder mal in Berlin. Das war ganz spontan. Hanh und Co hatten versucht mich zu überreden mit zu gehen, war mir aber nicht ganz sicher. Aber als Lili mit kommen wollte, war die Hin- und Rückfahrt ja net so langweilig, dann war es klar, dass ich gehen werde.

In den ersten Tagen waren Lili und ich bei Chris. War richtig entspannt. Wir waren in den Gärten der Welt. War super schön dort. Ich war nur etwas vom japanischen Garten enttäuscht. Am nächsten Tag waren wir im Kino in "die Mumie 3". Am Abend sind wir dann zu Aaron und Davina und haben Jungle Party gespielt ^^

Am Freitag kamen dann Hanh, Normen und Rabea. Wir sind dann alle zusammen indisch Essen gegangen.

Anschließend waren wir dann im "Dong Xuan". Leider hab ich diesmal nix gefunden. Alles nur Schrott -_- Am Abend war dann Karaokebar angesagt. War leider icht ganz so lustig wie letztes Jahr. Dafür war die Nacht richtig toll geworden. Wir waren auf der suche nach dem Club "Bangaluu". Irgendwie haben wir uns verlaufen und mussten am Ende mit dem Taxi dort hin. Wir sind dann erst um 3:00 Uhr dort angekommen. Aber im prinzip war es ja auch net schlecht, bei Nacht durch Berlin zu laufen, so hatten wir das Brandenburgertor ganz für uns alleine. Im Bangaluu war es recht angenehm. Location war einfach klasse. besonders die Terasse oben. Wir sind so ziehmlich bis zum Schluss gebliben. Dann dauerte es nicht mehr lange und wir fuhren mit eines der ersten Züge wieder nach hause.

AMELIE-FREIZEIT

Dieses Jahr war unsere Freizeit im Harz. Aus organisatorischen Gründen sind Fabian, Lilia, Amelie und ich mit dem Jugendwerksbus einen Tag voraus gefahren. Nach ca. vier Stunden fahrt musste es ja kommen. Die Kuplung war im Arsch. Das ausgerechnet, als ich gefahren bin. War ja wieder mal klar, da ich schon letztens mit dem Jugendwerksbus einen Unfall hatte. Aber zum Glück war ich auch diesmal nicht Schuld haha. Die Kuplung war einfach zu sehr aussgenutzt. Den Bus mussten wir dann abschleppen lassen.

 

Ansonsten ist die Freizeit ganz gut verlaufen. Die wenige Anzahl an Kinder machte keinen großen Unterschied zu den Freizeiten davor.

MONBACHTAL

Als ich von der Freizeit zurück kam, bin ich mit Jens und Co nach Monbach gefahren. War ja einem Monat davor schon dort, aber es liegt bestimmt 10 Jahre zurück, dass ich durch die Monbachschlucht gelaufen bin. Hatte schon fast vergessen wie schön es dort ist. Leider haben wir die ganze Strecke nicht mehr geschafft, weil wir unter Zeitdruck standen, deshalb sind wir 30 min vor Ziel wieder zurück gelaufen.

 

SIGNIERTERMINE

Und zum Schluss noch meine neuen Termine für die nächsten Workshops und Autogrammstunden:

23.9.08 14:22
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen